Wir sind kein klassisches RPG-Forum. Wenn du mehr erfahren willst, besuche uns.

  Registrieren
×





Not guilty does't mean you're innocent - Wiedersehen der Clique
      

Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste


#1
Obwohl die Stimmung insgesamt etwas von der Leichtigkeit aus High School Tagen hatte, gab es auch die einen oder anderen Spitzen untereinander.

• Pläne für die restliche Zeit des Zusammenseins wurden auf die Beine gestellt (Konzert, Klassentreffen, Campen).
• Stella sonnt sich gern im Licht ihrer alten Schulfreunde. Zuerst unter innerer Anspanung, kann sie sich im Laufe des Nachmittags gut mit der Situation anfreunden. Vor allem dank Tay.
• Tay findet sich schnell in die Gruppe ein und nimmt seine Position als Entertainer wieder an. Durch gewisse Aussagen von Mary zu ihrem Verlobten gekränkt, lädt er Stella für den nächsten Tag zum Essen ein. Zu Beginn nichts weiter als ein "Racheakt".
• Mary verspürt gewisse Unsicherheiten durch Stellas umwerfendes Auftreten, empfindet aber noch größere Freude über das Zusammenkommen der Clique. Trotz gewisser Aufmerksamkeiten zwischen ihnen, vermutet sie das Tay einen zweiten Versuch mit Stella wagen möchte. Fühlt sich durch die Einladung fürs Essen in dieser Hinsicht bestätigt.
• Max verspürt wohl mit die größte Überraschung darüber das tatsächlich alle anwesend sind. Versucht vor allem wieder einmal Tay auf die richtige Spur zu bringen. Spürt das zwischen Tay und Mary irgendetwas im Busch ist, bringt sich aber primär als Vermittler bei kleineren Diskussionen ein und lässt seinen Charme spielen.
 Antworten


[-]
Tut uns Leid!
Leider hast du nicht die Berechtigung weitere Antworten in diesem Thema zu lesen. Um vollen Zugang zum Thema zu bekommen, melde dich bitte an oder erstelle einen Account


Optionen