Registrieren
×





Backpackers on Tour | Mima-chan & Maby
      

Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste


#1
Italien war wirklich etwas Besonderes. An jeder Ecke findet man alte Gebäude, Statuen und Touristen. Ein Tourist war Alex so gesehen auch, aber mittlerweile war er nun schon 2 Wochen in Bella Italia und hatte sich eigentlich gut durchgebissen. Das Geld von seinem Vater war sehr schnell weg gewesen, dass war klar, aber er hatte auch gleich einen Job in einer Bar bekommen. Unter Tags konnte er also sich die Stadt ansehen und auf Abend erlebte er die Italienische Kultur wie sie leibt und lebte. Sein Charismatische Auftreten war da ein großer Pluspunkt und so hatte der dunkelhaarige auch schon bald das Geld zusammen um wieder seinen Rucksack zu schultern und das nächste Land in Angriff zu nehmen. Doch welches es sein würde, dass würde sich jetzt dann entscheiden, genau hier. Alex trommelte ein wenig auf seinem Knie herum während er sich umsah. Die Backpackercommunity war größer als Alex sich das damals ausgemalt hatte und man konnte sie überall antreffen. Das war für Anfänger immer sehr praktisch, wenn man in Gruppen reisen konnte, damit man ein Gefühl dafür bekam und wenn es einem doch zu viel wurde, war man nicht allein.

Und genau auf diese Gruppe wartete der junge Kanadier gerade als sich auch schon ein paar Jungs zu ihm gesellten. Einen davon kannte Alex, die anderen waren wohl neu. „Na ich dachte, ich bleibe heute allein.“ Lachte Alex auf und grüßte die Gruppe. Ob Neuling oder alt eingesessen, man wurde begrüßt als würde man sich schon ewig kennen.
 Antworten  Zitieren


[-]
Tut uns Leid!
Leider hast du nicht die Berechtigung weitere Antworten in diesem Thema zu lesen. Um vollen Zugang zum Thema zu bekommen, melde dich bitte an oder erstelle einen Account


Optionen