Wir sind kein klassisches RPG-Forum. Wenn du mehr erfahren willst, besuche uns.

  Registrieren
×





Informationen
Auch Gäste können hier ihre Ideen vorstellen. Bitte erstelle pro Idee ein eigenes Thema.
Benutzername:
Beitrags-Icon:    
Deine Nachricht:
 
Beitragsoptionen:
Themen Abonnement: (nur registrierte Benutzer)



Bestätigung
Bitte den Code im Bild in das Feld eingeben. Dies ist nötig, um automatisierte Spambots zu stoppen.
Bestätigung
(Keine Beachtung von Groß- und Kleinschreibung)
Sicherheitsfrage: Sind wir ein RPG Forum? Bitte die Antwort in die Text-Box schreiben.
Die Eingabe ist notwendig um automatisierte Beitragserstellungen zu vermeiden.




Themenübersicht (Neueste zuerst)
Geschrieben von Lady Dye - 02.09.2023, 18:55
Diese Story kann als 2er oder Gruppen-Play geschrieben werden.

Story:
X ist ein Vampir und etwa 320 Jahre alt. Schon als Mensch war er Polizist und ist dies heute noch. Er leitet in der Stadt ein Team aus Kommissaren und einer dieser Kommissare ist sein bester Freund Y. Sie beide kennen sich seit etwa 5 Jahren, das kann man aber variieren. X weiß, dass er irgendwann wieder gehen muss und Y zurücklassen muss und genau das lässt ihn immer mehr über seine eigene Rolle nachdenken.
In der Stadt treiben Vampire ihr Unwesen, die sich in einem Clan verbunden haben, genauso wie ein Werwolf-Rudel, das den Vampiren feindlich gegenüber steht. Dazu haben sich Hexen und Hexer in der Stadt versammelt, die den Vampiren ebenso ans Leder wollen. Inmitten dieser Unruhen findet Ys Ehefrau ein jähes brutales Ende und wird von einem Vampir getötet. Y kommt nur gerade so mit dem Leben davon, da er von X gerettet wird, aber dieser manipuliert ihn dahingehend, dass er diese Situation mit dem Vampir vergisst.

X versucht seitdem Y davon zu überzeugen, dass es keine Vampire gibt, aber Y ist fest davon überzeugt, als er in den Akten etwas von Bissspuren liest.

3 Jahre sind seitdem vergangen und noch immer hat sich Y diese Geschichte nicht aus dem Kopf geschlagen. Schließlich will er den Mörder seiner Frau finden und ist noch immer davon überzeugt, dass es Vampire gibt. Schließlich steht ein Wesen vor Y, ohne dass dieser es weiß. X, der bei Y steht, weiß es jedoch. Das Schlimme dabei ist, dass Y diesen Fall bearbeitet und allmählich in die Lebensstruktur eines übernatürlichen Wesens schaut. X versucht ihn davon abzuhalten, bis Y schließlich die Wahrheit herausfindet.

Suche:

Ich suche jemanden, der Y spielt. Zwischen denen soll es eine richtige feste Freundschaft geben. Dabei ist Y gestaltbar, wie man mag. Y sollte männlich sein, aber wenn man nur eine Frau spielen mag, kann Y auch weiblich sein. X und Y kommen aber definitiv nicht zusammen. Wer eine Romanze einspielen möchte, kann noch einen weiteren Charakter erstellen, aber Vorsicht, X hat ein Aussehen von Mitte 40 Smile

Ich würde hierbei gerne Real-Bilder nehmen.

Man kann jederzeit andere Wesen oder Menschen mit dazunehmen, damit die Welt in diesem RPG sehr bunt wird.

Sonstiges:
X ist zwar freundlich und hilfsbereit, aber kein kuscheliger Vampir. Als Vampir kann er sogar höchst grausam sein, vor allem wenn man an Y heran will oder eben an eine Person, die er mag. Man sollte also auch nicht vor actiongeladenen Szenen abgeschreckt sein. X kann mithilfe eines Tageslichtrings in der Sonne wandeln, das macht ihm absolut nichts aus, solange er den Ring trägt.

Die Story beginnt 3 Jahre nach dem Tod der Ehefrau von Y.

Wer Interesse hat, kann sich gerne melden.